Schnupper Paarmassageseminare – die Welt der Berührung und des Berührt werdens!

Die Paarmassage als Ausdruck der Gefühlstiefe füreinander

Zu Berühren und berührt zu werden? Ist es nicht das, was wir uns alle wünschen? Und am allerliebsten mit dem Menschen an Deiner Seite zusammen?

Unbestritten - Massagen weichen seelische Verspannungen auf. Massieren heißt: beschenken und beschenkt werden! Aus unserer Erfahrung sind Partner, die sich zu einer „Auszeit“ in Form einer Paarmassage vereinbaren, bereit für mehr Dialog und wertschätzenderer Kommunikation im Alltag auf Augenhöhe.

Vielleicht hast Du schon seit langem den Plan, mit Deinem liebsten Menschen Massage zu lernen? Oder Du wünschst Dir über die Kunst der Berührung deinem Partner neu zu begegnen?

Die Kunst der Massage wird seit Jahrtausenden gepflegt und erhalten. Nur ist der Zugang zu dieser einfachen und effektiven Form der emotionalen Fülle innerhalb der Paarbeziehung im Alltag schwer! Bücher und Videos sind eine annehmbare Methode - aber wie wäre es, wenn Ihr Euch gemeinsam mit einem Paarmassageseminar beschenkt?

Die Vorteile eines gemeinsamen Seminars:

  • Du lernst die Basics an einem halben Tag
  • Du kannst es sofort Zuhause umsetzen
  • Du bist mit mehreren Paaren in einem Kreis von Lernenden
  • Du kannst in der gemeinsamen Aktivität Deine Techniken verbessern

Aber warum als Paar? Berührung ist meist ein Mangel in unserem Alltag und doch haben wir eine große Sehnsucht danach.

Deshalb hier 4 Gründe

...warum eine Paarmassageseminar ein Highlight für Deine Beziehung ist

In der Paarmassage lernst Du, unter den Händen Deines Partners tiefer zu entspannen.
Ihr verschafft Euch zusammen eine Auszeit vom Alltag, holt Euch abends aus den Gedanken und lasst das vegetative Nervensystem zur Ruhe kommen.

In der Paarmassage lernst Du, Berührungen als wichtigem Teil Eurer Partnerschaft mehr Raum zu geben.
Das, was uns zusammen gebracht hat, verliert in den Alltagsaufgaben manchmal seine Bedeutung – kann aber wieder erweckt werden!

In der Paarmassage lernst Du die Qualitäten des Partners bewusster schätzen.
Denn falsch gibt es in der Massage nicht. Ähnlich wie beim Tanzen ist es vielleicht am Anfang etwas schwergängig – aber auch in der Massage entwickelt sich eine eigene Kommunikation und fließende Harmonie zwischen Gebendem und Empfangenden.

In der Paarmassage lernst Du, das liebevolle WIE und weniger die Technik in den Mittelpunkt stellen.
Sich in den Körper und in Strukturen reinfühlen ist erlernbar. Zu sagen, was man mag und möchte.

Das Highlight der Beziehung

Wenn Du Massage liebst und zugleich mit deinem Partner neue Räume von Nähe erkunden möchtest, dann ist ein Paarmassagesemiar ein sattes Highlight für deine Beziehung. Denn ihr betretet zusammen erfrischendes Neuland, lernt euch miteinander zutiefst berührend auszugleichen und gebt Eurer Beziehung eine erfüllende Vitaminspritze, die neue und ungeahnte Weiten eröffnet.

Massierendes Paar auf dem Sofa

Infos zu Deinem Schnupperseminar!

Inhalte des vierstündigen Schnupperseminars

  • Handmassage - die "Tür" zum Körpergefühl
  • Fussmassage - Berührung des ganzen Körpers nur über den Fuß
  • Beinmassage - herrlich entspannend
  • Rückenmassage - den "entrückten" Körper wieder in die Balance geben
  • Gesichtsmassage - einfach und ungeahnt sinnlich!
  • Wohlfühl"striche" für Kopf-Arme-Hand

Methodenkoffer des Schnupperseminars

Teilnahmebedingungen

  • Jedes Alter ist willkommen
  • Bei gesundheitlichen Einschränkungen bitte Rücksprache halten

Kleidung

Dicke Socken, bequeme Kleidung ( Jogger, Leggins, etc. )

Teilnehmer bringen mit

  • zwei große Kuschel- Wolldecken
  • zwei große Handtücher

Als Teilnehmer erhältst du eine Skriptmappe mit der verschriftlichten Form des Seminars, Stift für eigene Aufzeichnungen und weitergehendes Material zum Lesen.

Teilnehmeranzahl

  • Maximal 6 Paare
  • Minimal 4 Paare

Massagekontext

Das Massageseminar findet bekleidet oder teilbekleidet statt. Gruppenvereinbarungen sind möglich

Termine und Anmeldung

12.06.2022 14:00 Uhr - 18:00 Uhr mind. 4 Stunden 189,- EUR pro Paar weiter zur Anmeldung
19.06.2022 14:00 Uhr - 18:00 Uhr mind. 4 Stunden 189,- EUR pro Paar weiter zur Anmeldung
28.08.2022 14:00 Uhr - 18:00 Uhr mind. 4 Stunden 189,- EUR pro Paar weiter zur Anmeldung
25.09.2022 14:00 Uhr - 18:00 Uhr mind. 4 Stunden 189,- EUR pro Paar weiter zur Anmeldung

Über Berührung und Beziehung

Unsere Facebookserie zum Thema. Wir würden uns über euer Feedback sehr freuen!

Über die Kraft der sanften Berührung

In Zeiten des Social Distancing durften wir erfahren, dass Kontaktlosigkeit in uns Stress und Schmerz auslösen kann. Sogar unser Immunsystem wir durch Kontakt- und Berührungslosigkeit beeinflusst! Wir sind soziale Wesen und brauchen den Kontakt und damit einhergehend, die Berührung von anderen.

Berührungen prägen unser ganzes Leben. Sie machen uns zu sozialen Wesen. Was passiert in unserem System, wenn soziale Komponenten wegfallen?

Wie kompensieren wir dieses, wenn wir es doch gewohnt sind, soziales Leben in Restaurants, in Gesellschaft mit Freunden, im Kreis der Arbeitskollegen zu leben? Unser System ist ein emotionaler Massespeicher, der nichts vergisst!

Die emotionale „Entladung“ kann u.a. durch Berührungen geschehen. In Partnerschaften werden unscheinbare, sanfte Berührungen unterbewusst zu solchen emotionale „Entladung“ gelebt. In den Arm genommen werden, ein sanfter Strich über den Arm oder die Wange nehmen wir als Wohltat wahr.

Steuern wir diese wertvolle unbewusste Handlung in dem wir sanfte Berührungen gezielt als stressreduzierende Methode im Alltag einsetzen.

Berührungen und Paarzeit in Einem. Ein Paarmassageseminar!
Wir möchten Paaren in vier Stunden einen mentalen Unterbau und einen Methodenkoffer an die Hand geben. In nur vier Stunden kann es passieren, dass sich Paare wieder neu erleben. Vielleicht sogar neu finden(?)

Beziehungshygiene durch Berührungen?

Betrachte doch mal Deine Beziehungsdynamik im Alltag. In langjährigen Beziehungen kann es vorkommen, dass die Berührung auf der emotionalen Ebene allmählich an Frequenz und Bedeutung verlieren. Besonders anfällig für diese Entwicklung ist der männliche Teil der Beziehung bei Männern UND Frauen.

Die täglichen Herausforderungen hinterlassen meist eine Neuordnung der Beziehungspriorität. Funktion, Organisation und Leistung verdrängen leider häufig den anfänglichen Wunsch nach emotionalem Austausch, Nähe und Berührt-Sein.

„Vergiss nicht zu lieben!“

Lieben heißt schenken und beschenkt werden. Beschenkt Euch mit einer exklusiven Paarzeit. In stiller Kommunikation über Berührung und Massage. Ohne Leistungsgedanke. Ganz in der Absichtslosigkeit.

In nur vier Stunden können Paare die Präsenz des Partners oder der Partnerin erleben. Auch Beziehungen brauchen Aufmerksamkeit und Fürsorge.

Wir möchten Paaren in vier Stunden einen mentalen Unterbau und einen Methodenkoffer an die Hand geben. In nur vier Stunden kann es passieren, dass sich Paare wieder neu erleben. Vielleicht sogar neu finden.

Raus aus dem männlichen Prinzip durch Berührungen

Das männliche Prinzip (Yang) ist ein wertvoller Bestandteil unseres mentalen Seins. Das Prinzip verhilft uns für mehr Durchsetzungsfähigkeit und stringentere Umsetzung unserer Ziele. Es achtet darauf, dass alles funktioniert und aktiviert unsere Kognition zur weiteren Lösungsfindung.

Zu viel männliches Prinzip hingegen beschneidet den emotionalen Anteil, dass weibliche Prinzip (Yin). Ist das Gleichgewicht nicht mehr ausgeglichen, nehmen wir unseren Partner auf der mental-emotionalen Ebene nur noch schwer wahr.

Dieses Ungleichgewicht ist nicht altersabhängig und nicht an der Beziehungsdauer festzumachen. Ein möglicher Weg ist es Räume zu schaffen, wo das weibliche Prinzip sein darf wie in der Kunst der Massage.

Massagen berühren nicht nur auf physischer Ebene sondern auch auf der Herzensebene. Alle Härte, der Druck und das Müssen darf loslassen.

Raus aus dem männlichen Prinzip bedeutet: Öffnung für weichen Anteile in uns.

Wir möchten Paaren in vier Stunden einen mentalen Unterbau und einen Methodenkoffer an die Hand geben. In nur vier Stunden kann es passieren, dass sich Paare wieder neu erleben. Vielleicht sogar neu finden.

Ambiente, Seminarräume und Einrichtung der Praxis ZEITRAUMplus

Ankommen - Bild einer Inneneinrichtung

Ankommen

Im Eingangsbereich ist Raum und Zeit zum Ankommen, Begegnen, trinken/essen und quatschen.

Bild eines Seminarraums mit viel Licht, Balkon und perfekter Ausstattung

Seminarraum

Tagen, besprechen, erarbeiten, sich bewegen oder still werden: mit viel Licht, Balkon und perfekter Ausstattung.

Stiller Beratungsaum mit einem einladenden Klima

Beratungsraum

Für Therapie, Einzelcoaching und Beratung in unserem kühlen und stillen Raum mit einem einladenden Klima.

Bild eines Massageraums mit Liege oder Matte mit Wohlfühlgarantie

Massage

... auf der Liege oder Matte mit Wohlfühlgarantie.

Wellness und Gesundheit verschenken - Gutscheine für Deine Lieben

Geben macht Menschen glücklicher!

Der Brauch des Schenkens ist ein Element, das Gelassenheit ins Leben bringt, auch wenn Hektik im Alltag es anderes vermuten lässt. Jeder liebt Geschenke über alles. Dem zu entrinnen wäre unmenschlich.

Beschenke Deine Lieben mit z.B. körperlicher Wellness! Was würde Dein/e Partner/in sagen, wenn Du ihr eine Königinnen- oder Deep-Touch Massage schenken würdest? Wie könnte die Message bei Deinem Partner/in ankommen? Genau - Du verschenkst (Aus)Zeit und Wohlbefinden. Sehr wertvoll in unserem hektischen Alltagsleben.

Dein Partner/in ist gestresst und benötigt eine Auszeit? Auch dafür empfehlen wir das passende Geschenk. Verschenke einen Besuch an unserem Meditationsabend - besser noch - für euch beide als Paarevent?

Gutscheine für meine Liebsten